VERKEHRSUNFALL

Fußgänger in Anklam bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Weil er beim Überqueren der Fahrbahn in der Nähe des Anklamer Flugplatzes nicht auf den Verkehr achtete, wurde ein Fußgänger am Vormittag lebensbedrohlich verletzt.
Nordkurier Nordkurier
Bei einem Unfall in der Nähe des Anklamer Flugplatzes ist ein Fußgänger (55) schwer verletzt worden.
Bei einem Unfall in der Nähe des Anklamer Flugplatzes ist ein Fußgänger (55) schwer verletzt worden.
Anklam.

Bei einem Unfall an der Auffahrt zum Anklamer Flugplatz ist am Donnerstag gegen 10.30 Uhr ein Fußgänger schwer verletzt worden.

Der 55-jährige Fußgänger wollte die Fahrbahn überqueren und achtete dabei nicht auf den Straßenverkehr. Er wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der 55-Jährige musste wegen seiner lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Greifswalder Klinikum gebracht werden. Die 68-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Den Sachschaden am Auto schätzte die Polizei auf etwa 6.000 Euro. Ein Sachverständiger der Dekra war um 13 Uhr noch im Einsatz.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage