An Weihnachten soll ein 17-Jähriger sich die Autoschlüssel eines Bekannten geklaut haben, um damit einen schwarzen V
An Weihnachten soll ein 17-Jähriger sich die Autoschlüssel eines Bekannten geklaut haben, um damit einen schwarzen VW Golf III zu entwenden. Der Jugendliche und das Auto sind nun schon mehrere Tage verschwunden. Nordkurier
Polizei-Suche

Geklauter Golf und Jugendlicher immer noch verschwunden

Von dem 17-Jährigen, der vermutlich am 24. Dezember einem Bekannten das Auto klaute, fehlt immer noch jede Spur. Die Polizei prüft nun weitere Orte, wo er sein könnte.
Anklam

Nach einer Partynacht war in der Anklamer Schulstraße am 24. Dezember plötzlich das vor der Tür geparkte Auto weg. Vermutlich soll damit ein 17-Jähriger unterwegs sein, der nach dem Besuch bei einem Bekannten mit dem Autoschlüssel den Wagen entwendete.

Bisher nicht bei Freundin oder anderswo aufgetaucht

Zunächst vermutete die Polizei, dass er damit zu einer Freundin nach Rostock unterwegs sein soll. Bislang sind jedoch weder der junge Mann noch das Fahrzeug wieder aufgetaucht. Auch über den Landkreis Vorpommern-Greifswald hinaus haben die Beamten nun ein Auge auf den Sachverhalt, heißt es von der Anklamer Polizeidienststelle. Der 17-Jährige sei zudem auch in der Vergangenheit bereits öfter von Zuhause weggelaufen. Mögliche Kontaktadressen werden deshalb nun ins Auge gefasst.

Zudem bitten die Beamten nach wie vor um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer den schwarzen VW Golf III mit dem amtlichen Kennzeichen VG-L349 sieht, möge sich bitte bei der nächsten Polizeidienststelle oder telefonisch im Polizeihauptrevier Anklam unter der Telefonnummer 03971-2512224 melden.

Erwischt: Dieb in Greifswald will geklautes Fahrrad online verkaufen – Besitzer kommt mit Polizei

zur Homepage