Exklusiv für Premium-Nutzer

Gegenwind für Naturschutz-Vorhaben
Geteilte Reaktionen auf Anklamer Stadtbruch-Projekt

Die NABU-Stiftung würde im Anklamer Stadtbruch gern ein Projekt umsetzen, bei dem der Wasserstand dauerhaft um etwa 30 Zentimeter angehoben wird. Das wirft viele Fragen auf. 
Die NABU-Stiftung würde im Anklamer Stadtbruch gern ein Projekt umsetzen, bei dem der Wasserstand dauerhaft um etwa 30 Zentimeter angehoben wird. Das wirft viele Fragen auf.
Nordkurier-Archiv

Nachdem die Anklamer Stadtvertreter den Verkauf des Stadtbruchs an die NABU-Stiftung beschlossen haben, wurde jetzt das dort geplante Naturschutz-Projekt den Anwohnern vorgestellt. Die Meinungen zu dem Vorhaben gingen weit auseinander.