ILLEGALE ENTSORGUNG

Giftiger Müll mitten in Vorpommerns Natur

Unbekannte haben an einem kleinen Tümpel Rest- und Sondermüll entsorgt. Dabei ist es so einfach, seinen Unrat legal loszuwerden.
Mitten in der Natur liegen Behälter mit Farbe und Lösungsmitteln.
Mitten in der Natur liegen Behälter mit Farbe und Lösungsmitteln. Mareike Klinkenberg
Thurow ·

Es könnte so ein idyllisches Fleckchen Erde sein: ein Wasserpfuhl am Feldrand, umgeben von Bäumen und Sträuchern, das perfekte Versteck für Wildtiere und Vögel. Doch auch hier hat jemand die Natur als illegale Müllhalde missbraucht. Eine ausgediente Matratze wurde an dieser Stelle entsorgt, ein alter Kindersitz und Säcke voller Hausmüll, die sich teilweise schon im kleinen Teich...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Thurow

zur Homepage