Unsere Themenseiten

:

Görminer mit Auswärtssieg

Teterow.Der SV 90 Görmin hat seinen dritten Platz in der Fußball-Landesliga verteidigt. Bei Schlusslicht SV Einheit Teterow gewannen die Männer von Trainer ...

Teterow.Der SV 90 Görmin hat seinen dritten Platz in der Fußball-Landesliga verteidigt. Bei Schlusslicht SV Einheit Teterow gewannen die Männer von Trainer Achim Schult im Sonntagsspiel mit 3:1. Bosmann hatte den Gastgeber früh in Führung geschossen (8.), doch André Ewert glich wenig später per Foulstrafstoß aus (11.). Mit einem Doppelpack (31./52.) sicherte Philipp Meinzer den Görminern, die auf Torjäger Andreas Bahls verzichten mussten, den Auswärtssieg. „Den Jungs war schon anzumerken, dass sie das fünfte Spiel in 14 Tagen absolviert haben. Aber alle habensich noch einmal zusammengerissen“, sagte Schult.
Görmin spielte mit:Kreutz, Hesse,
Damm, Oberländer (65. D. Martens), Schulz, Schult, Lüttjohann, Schmidt, Ewert (90. Dräger), Brennecke, Meinzer (77. Beringer)tho