Am Sonntag um 10 Uhr findet in der Anklamer Marienkirche ein festlicher Gottesdienst zur Konfirmationserinnerung statt.
Am Sonntag um 10 Uhr findet in der Anklamer Marienkirche ein festlicher Gottesdienst zur Konfirmationserinnerung statt. NK-Archiv
Kirche

Gottesdienst erinnert an Konfirmationsjubiläen

Am Sonntag wollen die Anklamer die Konfirmationsjubiläen in der Marienkirche nachfeiern.
Anklam

Die Evangelische Kirchengemeinde Anklam feiert am Sonntag um 10 Uhr einen festlichen Gottesdienst zur Konfirmationserinnerung. Im Anschluss wird zu einem Empfang im Nordschiff der Marienkirche eingeladen.

„Die Erinnerung an die Konfirmation ist für viele Menschen mit großen Gefühlen verbunden, zumal die Entscheidung zur Konfirmation während der DDR-Zeit oftmals Benachteiligung und Probleme mit sich brachte”, weiß Anklams Pastorin Petra Huse.

Neustart für Tradition nach Corona-Pause

Lange Zeit war es für viele Kirchengemeinden Tradition ihre ehemaligen Konfirmanden nach 25, 50, 60 oder 70 Jahren wieder einzuladen. Die Corona-Einschränkungen hätten jedoch dazu geführt, dass in den letzten Jahren keine Konfirmationsjubiläen gefeiert werden konnten.

„Die Kirchengemeinde Anklam möchte nun diese Tradition wieder aufnehmen und gleichzeitig die Türen der Marienkirche für alle öffnen, die gern noch einmal besonders an ihre Konfirmation denken möchten. Egal, wann und wo diese stattgefunden hat," lädt die Pastorin ein.

zur Homepage