CORONA-VERDACHT

▶ Greifswalds Oberbürgermeister Fassbinder in Quarantäne

Greifswalds Oberbürgermeister Stefan Fassbinder arbeitet derzeit im Home Office. Grund ist eine Warnung der Corona-App.
Greifswalds Oberbürgermeister Stefan Fassbinder befindet sich in Quarantäne.
Greifswalds Oberbürgermeister Stefan Fassbinder befindet sich in Quarantäne. Stefan Sauer
Greifswald.

Greifswalds Oberbürgermeister Stefan Fassbinder befindet sich bereits seit Montag vorsorglich in Quarantäne. „Am vergangenen Wochenende hatte die Corona-Warnapp angeschlagen und ihn darüber informiert, dass er Anfang letzter Woche Kontakt zu einer Person hatte, die positiv auf das Virus getestet wurde”, teilte die Sprecherin der Stadt Greifswald mit.

[Video]

Fassbinder habe sich deshalb am Montag selbst testen lassen. Das Testergebnis sei negativ ausgefallen, ihm gehe es gut. Er bleibe dennoch vorsorglich in Quarantäne. Seine 1. Stellvertreterin, Bausenatorin Jeannette, von Busse vertrete den Oberbürgermeister, der vorerst im Home Office arbeite.

Mehr lesen: Kind mit Corona infiziert – Kita geschlossen, 60 Kinder in Quarantäne

JETZT NEU: CORONA-UPDATE PER MAIL

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

zur Homepage