Am frühen Dienstagnachmittag wurden die Einsatzkräfte zu einem Großbrand zwischen Groß Polzin und Quilow
Am frühen Dienstagnachmittag wurden die Einsatzkräfte zu einem Großbrand zwischen Groß Polzin und Quilow gerufen. Anne-Marie Maaß
Die anliegende Kreisstraße ist vollgesperrt. Nur Rettungskräfte dürfen passieren.
Die anliegende Kreisstraße ist vollgesperrt. Nur Rettungskräfte dürfen passieren. Anne-Marie Maaß
Feuer Schrotthandel Quilow
Feuer Schrotthandel Quilow Anne-Marie Maaß
Feueralarm

▶ Großbrand bei Autoverwertung

Die Feuerwehren aus Anklam und Umgebung kämpfen momentan gegen einen Großbrand auf dem Gelände einer Autoverwertung zwischen Quilow und Groß Polzin.
Groß Polzin

Die Rauchwolken sind bis weit über das Peenetal zu sehen. Zwischen Groß Polzin und Quilow brannte es am frühen Nachmittag in großem Umfang auf dem Gelände eines Schrotthandels. Nach knapp einer Stunde war der Brand weitestgehend unter Kontrolle. Ein Ausbrennen des Treibstofflagers konnte abgewendet werden.

Die Feuerwehren widmen sich bei ihren Löscharbeiten mittlerweile den letzten Glutnestern. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die anliegende Kreisstraße in diesem Bereich ist voll gesperrt.

Weiteres in Kürze

[Video]
[Video]

 

zur Homepage