RAUCH BIS USEDOM

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Wolgast

In Wolgast mussten die Feuerwehren am Montag ausrücken, weil Flammen aus einem Gebäude schlugen. Die Brandursache gibt Rätsel auf.
Aus einem leerstehenden Gebäude in der Wolgaster Luisenstraße schlugen Flammen.
Aus einem leerstehenden Gebäude in der Wolgaster Luisenstraße schlugen Flammen. Tilo Wallrodt
Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um den Großbrand zu bekämpfen.
Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um den Großbrand zu bekämpfen. Tilo Wallrodt
Die Einsatzkräfte rückten mit mehreren Fahrzeugen mit Drehleitern an.
Die Einsatzkräfte rückten mit mehreren Fahrzeugen mit Drehleitern an. Tilo Wallrodt
Wolgast ·

Ein Großbrand in einem seit längerer Zeit leerstehenden Gebäude in Wolgast hat am Pfingstmontag für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt. Zahlreiche Feuerwehren aus der Region kamen zum Einsatz, um gemeinsam den Kampf gegen die Flammen aufzunehmen. Der Einsatzort befindet sich an der Ecke Luisenstraße/Schiffbauerdamm.

Lesen Sie auch: Mann in Wolgast bei Streit mit Messer niedergestochen

Die Brandursache ist noch unklar, in dem Gebäude war aber nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort kein funktionierender Stromanschluss mehr. Zuletzt wurde es als Schlafmöglichkeit oder Abenteuerspielplatz bei Jugendlichen genutzt. Vor einiger Zeit war in diesem Haus auch ein toter Obdachloser gefunden worden.

Acht Wehren mit 70 Feuerwehrleuten im Einsatz

Zur Brandbekämpfung kamen die Feuerwehren aus Wolgast, Hohendorf, Lassan, Zinnowitz, Kröslin, Zemitz, Bannemin und Sauzin mit einer Gesamtstärke von 70 Kameraden zum Einsatz. Auch die Kriminalpolizei ist bereits vor Ort und hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.  Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden, hieß es am Montagnachmittag von der Polizei. Die Brandbekämpfung dauere noch an, zur Schadenshöhe könnten noch keine Angaben gemacht werden.

Der Usedom-Newsletter für Urlauber

Endlich wieder Usedom! Erhalten Sie Ausflugstipps, Genusstipps und Aktivitäten für Ihren Urlaub in unserem kostenfreien Newsletter per E-Mail. Alle ein- bis zwei Wochen schicken wir Ihnen Ihre Dosis "Usedom" ins E-Mail-Postfach. Jetzt kostenfrei anmelden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wolgast

zur Homepage