Türen und Wände des Heizhauses in der Anklamer Lindenstraße wurden Graffiti-Schriftzügen „Sioe&rdqu
Türen und Wände des Heizhauses in der Anklamer Lindenstraße wurden Graffiti-Schriftzügen „Sioe” und „Ank Crime” versehen. Mareike Klinkenberg
Am Dienstagmorgen bemerkten die Angestellten die Schmierereien und meldeten sie der Polizei.
Am Dienstagmorgen bemerkten die Angestellten die Schmierereien und meldeten sie der Polizei. Mareike Klinkenberg
Auch im Umfeld des Heizhauses, auf dem angrenzenden Containerstellplatz, hinterließen die Täter augenscheinlich ihr
Auch im Umfeld des Heizhauses, auf dem angrenzenden Containerstellplatz, hinterließen die Täter augenscheinlich ihre Spuren. Mareike Klinkenberg
Polizei ermittelt

Heizhaus und Mülltonnen in Anklam mit Graffiti beschmiert

In der Nacht zum Dienstag waren Grafitti-Schmierer am Anklamer Stadtwald unterwegs. Das gibt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.
Anklam

Unbekannte Sprayer haben sich in der Nacht zum Dienstag am GWA-Heizhaus in der Lindenstraße in Anklam verewigt. Als die Mitarbeiter am Morgen ihren Dienst antraten, roch es offensichtlich noch nach frischer Farbe, berichtet die Polizei, die eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufnahm.

Insgesamt wurden verschiedene, teilweise metergroße, Schriftzüge an die Fassade des Heizhauses und den dortigen Heiztank gesprüht. Auch im Umfeld des Heizhauses, im Bereich des Containerplatzes, hinterließen die Täter ihre Schmierereien. Die Schätzung der Schadenshöhe steht noch aus.

Mehr lesen: Graffiti-Ärger in Anklam nimmt kein Ende

zur Homepage