Feuerwehreinsatz
Herdplatte löst Brand in Krien aus

Bei einem Brand ist in Krien ein Holzanbau zerstört worden.
Bei einem Brand ist in Krien ein Holzanbau zerstört worden.

Im Kriener Ortsteil Albinshof brannte am Sonntagabend der Holzanbau eines Wohnhauses aus. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Eine Induktionsplatte hat am Sonntagabend im Kriener Ortsteil Albinshof ein Feuer ausgelöst und einen Schaden von 3000 Euro verursacht. Gegen 19.20 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu dem Haus aus, dessen Holzanbau in voller Ausdehnung brannte.

Nach ersten polizeilichen Kenntnissen waren keine Personen in Gefahr. Warum die Induktionsplatte im Küchenbereich des Anbaus brannte, ist noch unklar. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Anbau ist nicht mehr nutzbar. Das Hauptgebäude blieb unbeschädigt.