Im Libnower Herrenhaus sollen wieder Kammerkonzerte stattfinden.
Im Libnower Herrenhaus sollen wieder Kammerkonzerte stattfinden. ZVG
Klavier-Musik

Herrenhaus-Konzerte kehren nach Libnow zurück

Die beliebte Kammerkonzertreihe wird nun am gewohnten Ort mit einem Klavierrecital fortgesetzt. Es erklingen unter anderem Stücke Beethoven, Chopin und Prokofjew.
Libnow

Nachdem im Libnower Herrenhaus eine Zeit lang keine Konzerte möglich waren, wird nun am kommenden Wochenende ein Neuanfang gewagt. Am Sonnabend, 23. Oktober, spielt Tatjana Podyomova ein Klavierrecital. Dabei erklingen unter anderem Werke von Beethoven, Chopin und Prokofjew. Das Programm beginnt um 16 Uhr.

Mehr lesen: Libnower Herrenhauskonzerte feiern in Kirche von Benz

2-G-Regel im Herrenhaus

Angesichts der sich ständig ändernden Corona-Lage, könne aktuell noch nicht gesagt werden, wie viele Konzertgäste im Herrenhaus empfangen werden dürfen. Das Organisationsteam um Georg Schwark rechnet damit, mindestens 45 Gäste einlassen zu können. Deshalb gelte: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Das bedeutet, dass die Kartenbestellungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden. Zudem gelte die 2-G-Regel, der Zutritt beschränkt sich also auf nachweislich Genesene und Geimpfte.

Es wird empfohlen, die Karten möglichst über [email protected] zu bestellen. Sobald Klarheit über die Coronaregelungen für den 23. Oktober herrscht, gäbe es eine Rückmeldung der Organisatoren.

zur Homepage