Peenebrenner auf der Bühne

Hoftheater feiert gruselige Premiere

Die Peenebrenner spielen wieder – jeden Abend bis Sonntag! Bei der Premiere des Brauereiphantoms am Mittwoch wurde das Publikum mit allerlei Grusel und Witz verzaubert.
Gewohnte Bilder in neuer Kulisse – Publikum und Theatermacher feierten im Anklamer Theaterhof eine gelungene Premiere.Fo
Gewohnte Bilder in neuer Kulisse – Publikum und Theatermacher feierten im Anklamer Theaterhof eine gelungene Premiere.Fotos: Anne-Marie Maaß Anne-Marie Maaß
Kann Peenethalia (Frida Gräntzel) das Phantom (Erwin Bröderbauer) erlösen?
Kann Peenethalia (Frida Gräntzel) das Phantom (Erwin Bröderbauer) erlösen? Anne-Marie Maaß
Feuerspiel, Knallerei und kräftige Tanzeinlagen kamen wie immer nicht zu kurz.
Feuerspiel, Knallerei und kräftige Tanzeinlagen kamen wie immer nicht zu kurz. Anne-Marie Maaß
Applaus, Zugabe, Wunderkerzen: Das Publikum freute sich über die Premiere am Mittwoch. Auch wenn vor und hinter der Bühne Abstand eingehalten werden musste.
Applaus, Zugabe, Wunderkerzen: Das Publikum freute sich über die Premiere am Mittwoch. Auch wenn vor und hinter der Bühne Abstand eingehalten werden musste. Anne-Marie Maaß
Regisseur Wolfgang Bordal (m. Vollbart) auf der Bühne im Hoftheater.
Regisseur Wolfgang Bordal (m. Vollbart) auf der Bühne im Hoftheater. Anne-Marie Maaß
Anklam

„Walle, walle manche Strecke, dass zum Zwecke Bier nun fließe und in reichem vollen Schwalle in die Kehle sich ergieße“ – ja, das Anklamer Hoftheater trotzt auch beim Debüt nicht mit großen Vergleichen. Zu Recht. Die „Notlösung“ anstatt des traditionellen großen Open Airs an der Peene verzückte am Mittwochabend zum ersten Mal ihr Publikum. Mit kleinerer Besetzung und weniger Zuschauern zwar, aber keineswegs mit weniger Spielfreude...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage