Die Fliesenleger der Neubrandenburger Handwerksfirma Krott haben die historischen Fliesen in der großen Schalterhalle de
Die Fliesenleger der Neubrandenburger Handwerksfirma Krott haben die historischen Fliesen in der großen Schalterhalle der Post fachmännisch verlegt, hier sollen es sich die Gäste bald in der Café-Bar „Ottos's” gutgehen lassen. Mareike Klinkenberg
Von außen macht die Alte Post schon einen schmucken Eindruck, hinter den Backsteinmauern wird derweil noch kräftig
Von außen macht die Alte Post schon einen schmucken Eindruck, hinter den Backsteinmauern wird derweil noch kräftig gewerkelt. Doch bis Ostern soll alles fertig sein. Sebastian Steuber ist seit 23 Jahren im Geschäft und der Hoteldirektor vom Anklamer Hof. Mareike Klinkenberg
Die alten Fliesen in der großen Schalterhalle des kaiserlichen Postamts konnten größtenteils erhalten werden
Die alten Fliesen in der großen Schalterhalle des kaiserlichen Postamts konnten größtenteils erhalten werden und wurden neu verlegt. Mareike Klinkenberg
Der Küchenbereich ist fast komplett. Sobald hier einmal ordentlich durchgeputzt ist, kann gekocht werden.
Der Küchenbereich ist fast komplett. Sobald hier einmal ordentlich durchgeputzt ist, kann gekocht werden. Mareike Klinkenberg
Über den Lichthof gelangt man in die unterschiedlichen Restaurant- und Hotelbereiche.
Über den Lichthof gelangt man in die unterschiedlichen Restaurant- und Hotelbereiche. Mareike Klinkenberg
Historisches Flair neben modernen Bauelementen finden sich an vielen Stellen in der Alten Post wieder.
Historisches Flair neben modernen Bauelementen finden sich an vielen Stellen in der Alten Post wieder. Mareike Klinkenberg
Bis zu 120 Menschen sollen im großen Saal der Alten Post feiern und tanzen können. Für kleinere Veranstaltunge
Bis zu 120 Menschen sollen im großen Saal der Alten Post feiern und tanzen können. Für kleinere Veranstaltungen lassen sich die einzelnen Abschnitte des Konferenzraumes aber abteilen. Mareike Klinkenberg