Anne Benjes ist schon seit einigen Jahren als Märchenerzählerin unterwegs.
Anne Benjes ist schon seit einigen Jahren als Märchenerzählerin unterwegs. ZVG
Claas Harders steht mit Musik für Viola da gamba auf der Bühne.
Claas Harders steht mit Musik für Viola da gamba auf der Bühne. ZVG
Kulturtipp

In Quilow gibt es Märchen nur für Erwachsene

Die Geschichten um „Das Wasser des Lebens” sind nur für Erwachsene, so wie es ursprünglich auch gedacht war. Sie stammen aus Spanien und Russland. Erlebt werden können sie in Quilow.
Quilow

Märchen für Erwachsene gibt es am Sonnabend, 16. Oktober, im Wasserschloss Quilow zu hören. Erzählt werden sie von Anne Benjes, die seit 1994 als Märchenerzählerin auftritt. Begleitet wird sie dabei durch Claas Harders, der mit Musik für Viola da gamba mit auf der Bühne steht. Thema des Abends ist „Das Wasser des Lebens”. Die Märchen dazu stammen aus Sibirien, Spanien und aus Russland.

Beiträge zur Lebensbewältigung

Zum Hintergrund der Veranstaltung heißt es, dass Märchen ursprünglich nicht für Kinder, sondern ausschließlich für Erwachsene gedacht waren. Die Geschichten vermittelten Wahrheiten und Weisheiten, deren Aktualität bis in unsere Zeit reiche. In allen Kulturkreisen habe es Märchen zu allen Lebensthemen der Menschen gegeben. Damit dienten sie nicht nur der Unterhaltung, sondern leisteten immer wieder ihren Beitrag zur Lebensbewältigung.

Einlass zur Veranstaltung, die etwa eineinhalb Stunden dauern wird, ist um 18 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse im Erdgeschoss des Wasserschlosses. Reservierungen per Mail an: [email protected]

zur Homepage