Am Montag präsentieren die Bewerber um die Kirchenmusikerstelle ihr Können in der Marienkirche. Foto: Matthias Diekh
Am Montag präsentieren die Bewerber um die Kirchenmusikerstelle ihr Können in der Marienkirche. Foto: Matthias Diekhoff Henning Stallmeyer
Die Orgel in der Anklamer Marienkirche. Foto: NK-Archiv
Die Orgel in der Anklamer Marienkirche. Foto: NK-Archiv Veronika Müller
Öffentlicher Termin

Kirchenmusiker gesucht – Bewerber zeigen Können an der Orgel

Wer wird der neue Kirchenmusiker in Anklam? Die Bewerber sind am Montag in der Marienkirche – musikalisch Interessierte sind zum Orgelspiel eingeladen.
Anklam

Die Evangelische Kirchengemeinde Anklam bereitet die Neubesetzung der Kirchenmusiker-Stelle zum 1. Oktober in Anklam vor, da die Kirchenmusikdirektorin Ruth-Margret Friedrich zum 30. September in den Ruhestand gehen wird. Die Stelle wurde ausgeschrieben und mehrere Bewerbungen seien eingegangen, heißt es von der Kirchgemeinde.

Vorstellung am Montag

Drei Bewerber wurden nun im Auftrag des Kirchengemeinderates von der Besetzungskommission eingeladen. Am kommenden Montag, 30. Mai, werden sie sich in Anklam vorstellen, Gespräche führen und Chorproben leiten.

Zum Besetzungsverfahren gehört auch ein öffentlicher Teil. Dabei stellen die Bewerber ihr Können an der großen Orgel in der Marienkirche unter Beweis. Alle Interessierten sind eingeladen, den musikalischen Vorstellungen der Bewerber zuzuhören und zwar am Montag von 12.30 bis 14.30 Uhr.

Mehr lesen: Hunderte Trabi-Fans erobern den Anklamer Flugplatz

zur Homepage