DRAMATISCHE SZENE

Kleinkind fällt von Seebrücke auf Usedom – Mutter springt hinterher

Hunderte Menschen sahen, wie eine Frau von der Seebrücke in Zinnowitz sprang, nachdem ihr kleines Kind in die Ostsee stürzte.
Mutter und Kind wurden durch alarmierte Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.
Mutter und Kind wurden durch alarmierte Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Tilo Wallrodt
Zinnowitz ·

Ein Kleinkind ist am Donnerstagabend von der Seebrücke in Zinnowitz in die Ostsee gestürzt. Medienberichten zufolge ist die Mutter ihrem Kind sofort hinterher gesprungen und hat sich dabei am Bein verletzt. Das Kind soll den Sturz ohne Verletzungen überstanden haben, heißt es.

Mehr lesen: Urlauber setzen Ferienwohnung auf Usedom in Brand

Mutter und Kind wurden durch alarmierte Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Über Herkunft und Alter sowie weitere Details des Unfalls liegen noch keine weiteren Erkenntnisse vor.

Mehr zum Thema: Kind bei Foto-Versuch von Seebrücke auf Usedom gestürzt

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Zinnowitz

zur Homepage