THEATER

Komplett wortloses Stück hat auf Usedom Premiere

Ein besonderes Erlebnis verspricht die neue Inszenierung der Vorpommerschen Landesbühne. Denn die Zuschauer werden zu Beobachtern der Wirklichkeit.
Das Peter-Handke-Stück „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“ auf der Zinnowitzer Freilichtbühn
Das Peter-Handke-Stück „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“ auf der Zinnowitzer Freilichtbühne bietet den jungen Theaterschauspielern die Chance, sich vielfältig auszuprobieren. Martina Krüger
Die Eleven der Theaterakademie Vorpommern schlüpfen in viele verschiedene Rollen.
Die Eleven der Theaterakademie Vorpommern schlüpfen in viele verschiedene Rollen. Martina Krüger
Eleven der Theaterakademie Vorpommern – hier Maximilian Streba und Gregor Scheil – können sich in der Inszeni
Eleven der Theaterakademie Vorpommern – hier Maximilian Streba und Gregor Scheil – können sich in der Inszenierung „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten” auf der Zinnowitzer Freilichtbühne jeweils in mehreren Rollen ausprobieren. Martina Krüger
Eleven der Theaterakademie Vorpommern können sich in der Inszenierung „Die Stunde, da wir nichts voneinander wusste
Eleven der Theaterakademie Vorpommern können sich in der Inszenierung „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten” auf der Zinnowitzer Freilichtbühne jeweils in mehreren Rollen ausprobieren. Martina Krüger
Zinnowitz ·

Der Ort des Geschehens ist ein großer Platz. Ein Platz, wie er an so vielen Orten zu finden sein könnte. Und klassischerweise sind dort die unterschiedlichsten Menschen unterwegs und beleben ihn, indem sie entweder alltäglichen Handlungen nachgehen oder sich aber in einer außergewöhnlichen Situation befinden. Ob ein Bauarbeiter, ein Fußball-Fan, ein Obdachloser, ein Clown,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Usedom-Newsletter für Urlauber

Endlich wieder Usedom! Erhalten Sie Ausflugstipps, Genusstipps und Aktivitäten für Ihren Urlaub in unserem kostenfreien Newsletter per E-Mail. Alle ein- bis zwei Wochen schicken wir Ihnen Ihre Dosis "Usedom" ins E-Mail-Postfach. Jetzt kostenfrei anmelden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Zinnowitz

zur Homepage