WEITERBILDUNG

Künftige Kitaleiter lernen im Stolper Dörphus

Für die nächsten neun Monate drücken 13 künftige Kitaleiter bei einer Fortbildung gemeinsam die Schulbank im Dörphus in Stolpe.
Am „ersten Schultag“ begrüßte auch Bürgermeister Marcel Falk (rechts) die Fortbildungsteilnehmer.
Am „ersten Schultag“ begrüßte auch Bürgermeister Marcel Falk (rechts) die Fortbildungsteilnehmer. Bis Juni 2022 werden sie im Stolper Dörphus gemeinsam die Schulbank drücken. Mareike Klinkenberg
Stolpe ·

Sie sind wichtige Ansprechpartner für Eltern, Kinder und Mitarbeiter – die Leiterinnen und Leiter von Kindertagesstätten. Wie sie den Aufgaben in ihrer Leitungsfunktion gerecht werden und mit allen anfallenden Herausforderungen souverän umgehen können, lernen die künftigen Kitachefs bei einer zusätzlichen Qualifizierung. So ein Kitaleiterkurs, konzipiert von der Volkshochschule (VHS) Vorpommern-Greifswald und dem Jugendamt des Kreises, hat...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stolpe

zur Homepage