VORPOMMERSCHE LANDESBÜHNE

Kulturfabrik will Theaterführung neu aufstellen

Der jetzige Intendant Martin Schneider könnte sich bald in anderen Arbeitsstrukturen wiederfinden. Die Kulturfabrik als Träger des Theaters erwägt eine neue Organisation.
Das Corona-Jahr 2020 hat die Vorpommersche Landesbühne relativ gut überstanden. Fotos: Nk-Archiv/Maaß
Das Corona-Jahr 2020 hat die Vorpommersche Landesbühne relativ gut überstanden. Nk-Archiv/Maaß
Vereinsvorsitzender Wolfgang Bordel
Vereinsvorsitzender Wolfgang Bordel NK-Archiv
Theater-Intendant Martin Schneider
Theater-Intendant Martin Schneider NK-Archiv
Anklam ·

Es sei durchaus eine weitreichende Entscheidung, die am Mittwochabend bei der Jahresversammlung der Vorpommerschen Kulturfabrik diskutiert wurde, erklärt der Vereinsvorsitzende Wolfgang Bordel auf Nordkurier-Nachfrage. Konkret geht es bei der offenen Personalfrage, mit der sich der Trägerverein der Vorpommerschen Landesbühne befasst hat, darum, wie diese künftig geleitet werden soll. Es...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage