POLIZEI

Mann prallt betrunken mit Transporter gegen Baum

Zwischen der A20 bei Völschow und Kruckow an der B110 ist ein Transporter-Fahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Ein Transporter ist gegen einen Baum geprallt, der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Ein Transporter ist gegen einen Baum geprallt, der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nordkurier
Kruckow.

Ein betrunkener Mann ist mit seinem Transporter gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der 37-jährige Deutsche sei mit dem Fahrzeug am Montagabend am Ortseingang des Kruckower Ortsteils Kartlow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Er wurde in eine Klinik gebracht.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,29 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den Mann werde nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Der Transporter war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die K107 war etwa zwei Stunden lang voll gesperrt.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Kruckow

Kommende Events in Kruckow (Anzeige)

zur Homepage