GRUND ZUR SORGE?

Mehr Vorpommern greifen zur Waffe

In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl der gemeldeten Waffen im Kreis Vorpommern-Greifswald deutlich gestiegen. In der Verwaltung wird diese Entwicklung jedoch positiv gesehen.
In Vorpommern-Greifswald ist die Zahl der gemeldeten Waffen in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen (Symbolbild).
In Vorpommern-Greifswald ist die Zahl der gemeldeten Waffen in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen (Symbolbild). Wiebke Langefeld
Greifswald.

Liegen Waffen im Trend? Im Kreis Vorpommern-Greifswald offenbar schon. Das belegen zumindest Zahlen der Kreisverwaltung. Während es 2011 noch rund 8250 und 2015 9900 gemeldete Waffen im Kreis gab, liegt die Zahl aktuell bei rund 14 100. Fast 1000 neu angemeldete Waffen im Kreis pro Jahr. Ein deutlicher Anstieg.

Beunruhigt ist der Kreis von dieser Entwicklung jedoch nicht. Eher das Gegenteil ist der Fall, wie Pressesprecher Achim Froitzheim herausstellt: So würden viele Bürger die Jagdprüfung ablegen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

Kommende Events in Greifswald (Anzeige)

zur Homepage