Unsere Themenseiten

:

Modelle rasen über den Flugplatz

Bis zu einen Meter lang und fünf PS stark sind die Modellautos, die an den Start gehen. [KT_CREDIT] FOTO: Thomas Haertelt

anklam.So klein und doch so groß: Von „Großmodellen“ sprechen die Experten bei den Modellautos, die am Wochenende auf dem Flugplatz ein Rennen ...

anklam.So klein und doch so groß: Von „Großmodellen“ sprechen die Experten bei den Modellautos, die am Wochenende auf dem Flugplatz ein Rennen bestreiten werden. Ausgerichtet wird das
Ereignis vom Automodellsportverein Anklam. Die zum Teil von weither anreisenden
Hobby-Rennfahrer kämpfen beim zweiten von sechs Läufen der „H.A.R.M.-Challenge“ um den Sieg in drei verschiedenen Rennklassen. Am Start werden Tourenwagen, Porsche GT-Fahrzeuge und Formel-1-Boliden zu sehen sein. Da die Fahrzeuge bis zu einem Meter lang sind und von Zweitaktbenzinmotoren mit bis zu fünf PS angetrieben werden, dürfen sich Motorsportfreunde auf ein spannendes Erlebnis freuen.
Am Sonnabend werden die Modellpiloten vormittags ihre Fahrzeuge auf die Streckenverhältnisse abstimmen, sodass am Nachmittag die ersten Vorläufe gestartet werden können. Der Sonntag steht dann ab mittags im Zeichen der Finalläufe. Der Verein bietet Zuschauern Speisen und Getränke an, der
Eintritt ist an beiden Tagen frei.gab