Polizeikontrollen

Motorrad-Rocker feierten in Altwigshagen

Wenn die Bandidos zur großen Club-Feier einladen, hat auch die Polizei ein Auge auf die Veranstaltung. So auch am Wochenende in Altwigshagen.

Mit einem großen Aufgebot rückten die Beamten der Polizei am Samstag rund um Ducherow an. Insgesamt 78 Polizisten führten dort bereits ab dem Nachmittag in der Umgebung Verkehrskontrollen durch. Der Grund für den aufwendigen Einsatz lag aber nicht allein darin, für mehr Sicherheit auf Vorpommerns Straßen zu sorgen. Nur sieben Kilometer weiter, in Altwigshagen, feierte nämlich das Chapter, also die Ortsgruppe, der Anklamer Bandidos sein fünfjähriges Bestehen.

Laut Polizei kamen etwa 85 Teilnehmer zur Veranstaltung des Motorrad-Clubs. Die Polizei ist wachsam, da den Bandidos immer wieder Nähe zur organisierten Kriminalität vorgeworfen wird. In anderen Bundesländern sind Chapter verboten.

Im Ganzen blieb es in der Region am Samstag allerdings ruhig. Im Rahmen der Verkehrskontrollen wurden lediglich vier Verstöße von den Bikern festgestellt, weshalb ihren Motorrädern von den Polizisten die Betriebserlaubnis entzogen wurde. Die vier Betroffenen müssen nun mit einem Bußgeld rechnen.

Anne-Marie Maaß

Bild

Mailadresse

a.maass@nordkurier.de

Inaktiv

Meistgelesen