Exklusiv für Premium-Nutzer
ZUKUNFT DES BOLLWERKES

Neuer Masterplan für Anklams Peeneufer

Die Entwicklung in Anklam soll rasant weitergehen – dafür rücken die Grundstücke am Peeneufer in den Fokus. Gerade für die bislang nicht bebauten Freiflächen soll es immer mehr Interessenten geben. Deshalb soll nun möglichst schnell ein Rahmenplan her.
Anne-Marie Maaß Anne-Marie Maaß
Die Uferbereiche an der Peene liefern bislang noch viele Freiräume zur Entwicklung.
Die Uferbereiche an der Peene liefern bislang noch viele Freiräume zur Entwicklung. Anne-Marie Maaß
2
SMS
Anklam.

Nachdem die Anklamer Innenstadt in den vergangenen Jahren umfangreich umgestaltet wurde, rückt nun auch das Peeneufer in den Fokus. Sowohl für die Nord- als auch für die Südseite soll Stadtplaner Lutz Braun nun einen Rahmenplan erstellen, der die zukünftige Bebauung und Nutzung der Uferbereiche festlegt – und...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet