Die Kinder konnten es kaum erwarten, gemeinsam mit Bürgermeister Michael Galander das Regal mit den neuen Büchern zu
Die Kinder konnten es kaum erwarten, gemeinsam mit Bürgermeister Michael Galander das Regal mit den neuen Büchern zu enthüllen. Matthias Diekhoff
Kinder-Bibliothek

Neues Futter für Anklamer Ferien-Leseratten

160 neue Bücher warten nun in der Kinderbibliothek darauf, im Rahmen der Aktion „Ferien-Lese-Lust” ausgeliehen und natürlich auch gelesen zu werden.
Anklam

So viel Trubel wie am Montagnachmittag herrscht wohl eher selten in der Anklamer Kinderbibliothek. Dutzende junge Leseratten konnten es kaum erwarten, gemeinsam mit Bürgermeister Michael Galander ein ganzes Regal mit neuen Büchern zu enthüllen.

Anlass der Aufregung war die Eröffnung der diesjährigen Aktion „Ferien-Lese-Lust”. Bis zum Ende der Sommerferien haben Schüler der vierten bis siebten Klasse nun Gelegenheit, eins oder auch mehrere der insgesamt 160 neu angeschafften Bücher kostenlos auszuleihen und natürlich auch zu lesen.

Lesen Sie auch: Anklamer Bibliothek bietet Leseecke mit Kaffeeservice

Anmeldung noch möglich

Einen Bibliotheksausweis brauchen sie dafür nicht, sie müssen sich lediglich in der Bibliothek für die Aktion anmelden, was auch über die Ferien noch möglich ist, erklärte Annett Hempel von der Kinderbibliothek.

Bereits im Vorfeld der Aktion war sie in Anklamer Schulen unterwegs, um die Werbetrommel für die „Ferien-Lese-Lust” zu rühren und konnte so schon knapp 50 Anmeldungen verbuchen.

Kinobesuch zum Abschluss

Die gelesenen Bücher werden dann in einem sogenannten Leselogbuch vermerkt, nachdem drei Fragen zum Inhalt beantwortet wurden. Jeder Teilnehmer der Aktion, der mindestens ein Buch gelesen hat, wird dann am 27. August zu einem Kinobesuch eingeladen. Zudem gibt es eine Urkunde.

An der landesweiten Aktion nehmen in diesem Jahr insgesamt 46 Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern teil. Schirmherrin ist Kulturministerin Bettina Martin, durch deren Ministerium die „Ferien-Lese-Lust” auch gefördert wird. Unter anderem hat es 360 Euro für den Erwerb der neuen Bücher dazu gegeben. Aus dem Budget der Anklamer Bibliothek für Neuanschaffungen kamen unterdessen 1130 Euro.

 

 

 

zur Homepage