VORPOMMERSCHE LANDESBÜHNE

▶ „Peene brennt” in Anklam abgesagt

Auch die „freie Republik Peeneland” muss in diesem Jahr in die Corona-Pause gehen. Proben und Aufführungen des kultigen Open-Air-Theaters seien aktuell nicht umsetzbar, heißt es.
Rund 40 Darsteller stehen bei „Die Peene brennt„auf der Bühne, das sei unter den aktuellen Auflagen nicht mac
Rund 40 Darsteller stehen bei „Die Peene brennt„auf der Bühne, das sei unter den aktuellen Auflagen nicht machbar, heißt es vom Theater. Anne-Marie Maaß
Anklam.

Traurige Nachrichten für Anklamer Theater-Fans. Eigentlich sollte das beliebte Open-Air am Anklamer Peeneufer „Die Peene brennt” den Startschuss für die neue Theaterspielzeit markieren. Nun muss die Vorpommersche Landesbühne jedoch auch diese Veranstaltung absagen.

Der Schritt sei unvermeidbar, da in den kommenden Wochen nicht damit zu rechnen sei, dass die derzeit gebotenen strengen Sicherheitsauflagen auf und hinter der Bühne aufgehoben werden, heißt es dazu. Das Theater sei darüber von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns informiert worden.

Kleines „Peene brennt” in der Stadt geplant

Bei „Die Peene brennt“ stehen rund 40 Darsteller auf der Bühne – neben Theaterschauspielern auch viele Laien und bekannte Anklamer Gesichter. Aktuell seien unter den gegebenen Auflagen, jedoch weder die Proben noch Aufführungen möglich, heißt es dazu vom Theater. Am eigentlichen Premierentag, dem 5. September, plane man aber zumindest ein kleines „Peene brennt“ in der Stadt – natürlich auf Abstand, verspricht Regisseur und Autor des Stücks Wolfgang Bordel.

[Video]

Seit 2002 findet das Open-Air am Anklamer Hafen statt. Im vergangenen Jahr sahen 3300 Zuschauer das Spektakel rund um die Freie Republik Peeneland und erlebten die Mondlandung eines Peeneländers mit. In Anklam bleibt es damit als Ersatz für die Theaterfreunde bei den geplanten Gastspielen in der Nikolaikirche. Dort werden noch im August Désirée Nick, Lothar Bölck, Markus Maria Profitlich und Wladimir Kaminer erwartet.

Mehr lesen: Videobeweis bei "Peene brennt" – Anklamer auf Mond

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam (Anzeige)

zur Homepage