SOMMERFERIEN

Pfadfinder können nach Österreich

Aufgrund gelockerter Reisebeschränkungen müssen die Anklamer Pfadfinderinnen des Stammes „Aruba” in den Sommerferien nicht auf ihren Ausflug verzichten.
Abenteuerlustige Mädchen ab elf Jahren können sich ab sofort anmelden.   Foto: Pfadfinderbund Mv e.V.
Abenteuerlustige Mädchen ab elf Jahren können sich ab sofort anmelden. Pfadfinderbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Anklam.

Die Anklamer Pfadfinder machen sich in den Sommerferien wieder mit Rucksack und Zelt auf große Fahrt. Wie Claudia Gaschler vom Pfadfinderbund MV mitteilte, werden die Gruppen in den Sommerferien in Österreich unterwegs sein. „Wir freuen uns, dass unsere Sommerfahrten nach Österreich möglich sind“, äußerte sich die Pfadfinderin Anne Glawe. Wer Lust hat, in einer Gruppe mit gleichaltrigen Jugendlichen neue Länder zu entdecken, sei herzlich willkommen. Benötigt werde lediglich festes Schuhwerk, ein Rucksack, ein Schlafsack und Lust am draußen sein. Die Großfahrt nach Österreich beginnt am 22. Juni und ist je nach Pfadfindergruppe entweder zwei oder drei Wochen lang.

Auch interessant: Nach Sommerferien täglicher Unzerreicht für alle Schüler in MV

Abenteuerlustige Mädchen ab elf Jahren können sich ab sofort anmelden. Die Anklamer Pfadfinderinnen des Stammes „Aruba“ treffen sich jede Woche im Demokratiebahnhof, Bahnhofstraße 1. In den wöchentlichen Gruppenstunden wird gemeinsam gebastelt, gespielt, gekocht und gesungen. An Wochenenden und in den Ferien sind die Pfadfindergruppen mit Rucksack und Zelt in der Natur unterwegs. So auch in diesem Jahr. Anmeldungen unter 03834 7721072 oder per Mail an aruba@pbmv.de.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam (Anzeige)

zur Homepage