TIERPARK WOLGAST

Philipp Amthor ist jetzt Erdmännchen-Pate

Philipp Amthor (CDU) ist der jüngste direktgewählte Abgeordnete im Bundestag und jetzt auch Erdmännchen-Pate im Tierpark von Wolgast. Dort begab er sich in höchste Gefahr.
Matthias Stiel Matthias Stiel
Philipp Amthor hat eine Erdmännchen-Patenschaft im Tierpark von Wolgast übernommen.
Philipp Amthor hat eine Erdmännchen-Patenschaft im Tierpark von Wolgast übernommen. Screenshot Facebook
Die Preisliste für Tierpatenschaften im Tierpark von Wolgast.
Die Preisliste für Tierpatenschaften im Tierpark von Wolgast. Tierpark Wolgast
Wolgast.

Es ist gar nicht lange her, dass die Facebook-Videos von Philipp Amthor von Jan Böhmermann aufs Korn genommen worden sind. Der 24-Jährige CDU-Politiker lässt sich davon aber offensichtlich nicht aus dem Konzept bringen und bleibt seiner Linie treu.

Am Montag veröffentlichte Amthor ein neues Video, das ihn allerdings ausnahmsweise mal nicht in seinem Büro sondern in der Höhle der Löwen zeigt. Denn todesmutig wagte er sich in das Erdmännchengehege des Tierparks von Wolgast. Allerdings nicht wie der Löwenbändiger Samson mit Schwert und Lendenschurz, sondern in feinem Zwirn und mit Leckerlies in der Tasche.

Patenschaft für Tiere

Der Politiker hat sichtlich Spaß bei der Aktion, auch wenn ihm die frechen Erdmännchen ganz schön auf die Pelle rücken. Ganz geheuer sind Amthor die aufdringlichen Gesellen nicht, die knuddeligen Biester schnappen aber auch ohne Gnade nach dem Futter.

Mit der Patenschaft übernimmt Philipp Amthor einen Teil der Kosten für die Versorgung und Pflege der Tiere. Jederzeit kann man im Tierpark Wolgast eine Patenschaft übernehmen, hier ist eine Übersicht. Dies ist eine aktuelle Preisliste:

Die Preisliste für Tierpatenschaften im Tierpark von Wolgast.

zur Homepage