Schwerpunktkontrollen Geschwindigkeit: Die Polizei lasert und blitzt den ganzen August in der Urlaubsregion Vorpommern-Greifsw
Schwerpunktkontrollen Geschwindigkeit: Die Polizei lasert und blitzt den ganzen August in der Urlaubsregion Vorpommern-Greifswald. Nordkurier
Urlaubszeit

Polizei erwischt Raser auf B109 – Tempo-Kontrollen in ganz Vorpommern

Zur Urlaubszeit lasert und kontrolliert die Polizei in Vorpommern nicht nur auf den Weg zur Insel Usedom vermehrt Raser. Mittwoch waren es allein 167 Autofahrer.
Vorpommern

Die Polizei hat am Mittwoch ihre gesonderten Verkehrskontrollen der Kampagne „Fahren.Ankommen.LEBEN!” gestartet – und gleich über 150 Personen wegen Tempo-Verstößen kontrolliert.

Im gesamten Landkreis Vorpommern-Greifswald wurden an diesem Tag insgesamt 167 Geschwindigkeitsverstöße registriert, so die Polizei. Am Abend erwischten die Beamten auf der B 109 bei Zarnekow zwischen Anklam und Greifswald einen Autofahrer, der über 50 Kilometer pro Stunde zu zu schnell unterwegs war. Anstatt der dort maximal zulässigen 70 war er mit 133 Kilometern in der Stunde durch die Lichtschranke geflitzt.

Der Fahrer hat nun mit einem Bußgeld von mindestens 480 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot zu rechnen. Die Kontrollen der Kampagne mit dem Schwerpunkt auf das Thema Geschwindigkeit werden noch den ganzen Monat August fortgeführt, heißt es von der Polizei am Donnerstag.

Mehr lesen: Vollsperrung der B109 – Feldbrand bedroht Wohnhäuser

zur Homepage