NOTARZTEINSATZ

▶ Rettungshubschrauber auf Anklamer Marktplatz (Video)

Hubschrauberlärm und ordentlich Wind machte der fliegende Notarzt auf dem Anklamer Marktplatz. Eine Person musste reanimiert werden und brauchte dringend ärztliche Hilfe.
Die Landung von „Christoph 47” auf dem Anklamer Marktplatz sorgte für Aufsehen.
Die Landung von „Christoph 47” auf dem Anklamer Marktplatz sorgte für Aufsehen. Karsten Riemer
Anklam.

Wegen eines dringenden medizinischen Notfalls ist der Rettungshubschrauber „Christoph 47” aus Greifwald heute Nachmittag gegen 14.45 Uhr auf dem Anklamer Marktplatz gelandet. Das Flugmanöver sorgte durchaus für schaulustige Beobachter.

 

 

 

Der ernste Hintergrund des Einsatzes: In der Anklamer Steinstraße musste eine Person reanimiert werden. Wenn der vor Ort stationierte Notarzt unterwegs ist, werde in solchen Fällen das nächste Rettungsmittel angefordert, um schnell Hilfe zu verschaffen, hieß es vom Landkreis Vorpommern-Greifswald, dem die Rettungsleitstelle unterstellt ist. Regelmäßig bietet sich der Markt als Landeplatz für den Hubschrauber an.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam

zur Homepage