Am Anklamer Flussufer liegen die Hausboote zum Saisonstart bereit.
Am Anklamer Flussufer liegen die Hausboote zum Saisonstart bereit. Anne-Marie Maaß
Tourismus

Saisoneröffnung beginnt mit großem Fest und Schiffstaufe

Am Anklamer Peeneufer soll am 1. Mai einiges los sein. Es gibt bei Abenteuerflusslandschaft gleich mehrere Gründe zu feiern und ein Schiff feierlich zu taufen.
Anklam

Zum ersten Mal seit zwei Jahren wollen Antje und Carsten Enke es zum Saisonauftakt bei Abenteuer Flusslandschaft in Anklam wieder richtig krachen lassen.

Lesen Sie auch: Kaffeefahrten auf der Peene starten wieder

Im wahrsten Sinne des Wortes sollen auf dem Gelände am Anklamer Flussufer in der Werftstraße am Sonntag, den 1. Mai, die Korken knallen. Dann steht nämlich unter anderem eine Schiffstaufe auf dem Programm, außerdem gilt es auch das 20. Firmenjubiläum nachzuholen und den 100. Geburtstag der Bootswerft der Gebrüder Freude zu feiern. Gründe für eine große Party gibt es also mehr als genug.

Mit Paddel- oder Motorboot aufs Wasser

Los geht das Fest bereits ab 11 Uhr. Angeboten werden unter anderem Fassbier, Fischbrötchen und Live-Musik. Zudem werden Maibowle, Blechkuchen und Eisbecher im Angebot zu finden sein. Kinder können sich auf eine Hüpfburg freuen oder den Modellsportlern des MSC Anklam mit ihren Gefährten auf dem Wasser und in der Luft zuschauen.

Wer selbst aufs Wasser will, kann sich spontan auch ein Kanu oder eines der Boote aus der Motorbootflotte von Abenteuer-Flusslandschaft ausleihen. Als Inspiration für einen längeren Ausflug auf der Peene stehen die Hausboote zur Besichtigung bereit. Außerdem wird es um 10 und 14 Uhr Bootstouren mit dem großen Ausflugsschiff „Ida vom Peendamm” geben. Die festliche Schiffstaufe ist nach dem Mittag gegen 12.30 Uhr geplant.

 

zur Homepage