Party des Jahres

Schlager-Fans überrennen Anklam

Elf Künstler, über 5000 Besucher. Stau auf allen Zufahrtsstraßen. Das Festival auf dem Anklamer Flugplatz war ein zehnstündiger Musikmarathon, der seinesgleichen sucht. Die Mega-Sause begeisterte Künstler und Fans gleichermaßen.
Karsten Riemer Karsten Riemer
Ausgelassene Stimmung, auch am späteren Abend.
Ausgelassene Stimmung, auch am späteren Abend. Karsten Riemer
Beatrice Egli sang sich mit ihrer zauberhaften Stimme in die Herzen der Fans.
Beatrice Egli sang sich mit ihrer zauberhaften Stimme in die Herzen der Fans. Karsten Riemer
Dj Ötzi stand nicht nur mit Tänzerinnen auf der Bühne. Später holte er noch einige Kinder dazu und sang mit ihnen gemeinsam.
Dj Ötzi stand nicht nur mit Tänzerinnen auf der Bühne. Später holte er noch einige Kinder dazu und sang mit ihnen gemeinsam. Karsten Riemer
Jungstar Vincent Gross fühlt sich im Kreise seiner Fans sichtlich wohl.
Jungstar Vincent Gross fühlt sich im Kreise seiner Fans sichtlich wohl. Karsten Riemer
Gute Stimmung bis zum Schluss: die drei Freundinnen waren von Anfang an dabei.
Gute Stimmung bis zum Schluss: die drei Freundinnen waren von Anfang an dabei. Karsten Riemer
Nik P. auf der Bühne.
Nik P. auf der Bühne. Karsten Riemer
Bis in die späten Abendstunden ging die Schlagersause.
Bis in die späten Abendstunden ging die Schlagersause. Karsten Riemer
Vanessa Mai ganz dicht bei ihren Fans. Dafür ging sie auch in die Hocke.
Vanessa Mai ganz dicht bei ihren Fans. Dafür ging sie auch in die Hocke. Karsten Riemer
0
SMS
Anklam.

Gute 30 Grad und kaum eine Wolke am Himmel, dennoch kamen die Fans in Scharen. Der Platz vor der Bühne füllte sich am Samstag rasch mit feierwütigen Schlagerjüngern. Die ganz Harten hielten trotz der Hitze konsequent an ihren Plätzen in der ersten Reihe fest. Auf dem restlichen Gelände wurde jeder noch so kleine Schattenplatz ausgenutzt.

Mit leichter Verspätung eröffnete Melanie Jaeger das Festival und gab der hungrigen Schlagermeute Futter. Mit einer Mischung aus eigenen Songs und Coverversionen bekannter Schlager, heizte sie dem Publikum mächtig ein und legte den Grundstein für einen erfolgreichen Tag

Es wurde gemeinsam gesungen, getanzt und geklatscht. Jeder Künstler aus dem hochkarätigen Starensemble brachte das Publikum noch mehr in Ekstase. Da waren dann auch die extremen Temperaturen kein Problem mehr. Wie in einer großen Familie war die Nähe zwischen Musikern und Fans spürbar. Kleine Geschenke fanden immer wieder ihren Weg auf die Bühne. Unter anderem eine Boxershort, die Star Anna-Maria Zimmermann ohne Berührungsängste aufhob und lachend weg warf.

Allgemein gaben sich die Künstler am Samstag sehr publikumsnah. Ob ein Bad in der Menge, wie beim Auftritt von Beatrice Egli oder ein gemeinsames Duett mit Michelle auf der Bühne, den Fans wurde viel geboten. Jungstar Vincent Gross lies sich sogar vor der Bühne blicken und schrieb, umringt von kleinen und großen Fans, unzählige Autogramme. Vanessa Mai und Band, brachten die Party dann zu einem furiosen Abschluss. Fazit: Eine großartige Party, die sich hinter keinem anderen Festival zu verstecken braucht.