NEUBAU-PLÄNE IN ANKLAM

Schwimmhalle: Fällt die Sanierung doch ins Wasser?

Es sollte alles längst geklärt sein. Doch der Streit um die Zukunft der Anklamer Schwimmhalle nimmt wieder mal eine neue Wendung. Nun könnte doch noch ein Neubau kommen.
Carsten Schönebeck Carsten Schönebeck
Die denkmalgeschützte Schwimmhalle müsste dringend saniert werden. Im Rathaus liebäugelt man aber mit einem Neubau an anderer Stelle.
Die denkmalgeschützte Schwimmhalle müsste dringend saniert werden. Im Rathaus liebäugelt man aber mit einem Neubau an anderer Stelle. Veronika Müller

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Anklam.

Die Sanierung der Anklamer Schwimmhalle lässt weiter auf sich warten. Dem ursprünglichen Plan nach hätten die Bauarbeiten schon im vergangenen Jahr beginnen sollen, rund vier Millionen Fördermittel sollten vom Land dafür kommen. Bauminister Christian Pegel (SPD) erklärte nun, dass man das Projekt...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage