Am Anklamer Markt wurden insgesamt sechs Keller aufgebrochen.
Am Anklamer Markt wurden insgesamt sechs Keller aufgebrochen. Mareike Klinkenberg
Einbruch

Sechs Keller in Anklam aufgebrochen – vor allem Werkzeug weg

Die Polizei in Anklam prüft einen Zusammenhang mit einem weiteren Einbruch – die Diebe gingen in den Kellern anscheinend ziemlich gezielt vor.
Anklam

Sie hatten es wohl auf teure Technik und ebensolche Werkzeuge abgesehen. Bisher unbekannte Täter sind nach Angaben der Polizei in Anklam in der Zeit von Montagmittag bis Dienstagvormittag in insgesamt sechs Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses am Markt in Anklam eingebrochen.

Lesen Sie auch: Betrunkener hetzt Hund auf Polizei in Anklam

Die Diebe hatten es dabei wie beschrieben vor allem auf Werkzeug und technische Geräte abgesehen. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Diebstahls. Die Kriminalpolizei hat die Spuren gesichert und ermittelt nun weiter. Dabei wird auch ein Zusammenhang mit dem Einbruch in das Kosmetikstudio, ebenfalls am Markt, geprüft.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Anklam unter 03971 251-2224 sowie die Internetwache entgegen.

zur Homepage