FEUERWEHREINSATZ

Silo gerät bei Neu Kosenow in Brand

Zahlreiche Einsatzkräfte mussten zur Brandbekämpfung au dem Milchviehhof ausrücken.
Anne-Marie Maaß Anne-Marie Maaß
Die Einsatzkräfte hatten die Lage schnell im Griff.
Die Einsatzkräfte hatten die Lage schnell im Griff. Christopher Niemann
Neu Kosenow.

Eine schwarze Rauchwolke zeigte sich am Samstagvormittag über Neu Kosenow. Dort war ein Brand an einem Silo auf dem Milchviehhof ausgebrochen. Die gelagerte Gras-Silage sei mit Folie abgedeckt und mit Reifen beschwert worden. Der Rauch habe spektakulärer ausgesehen, als es eigentlich war, schätzt der Neu Kosenower Wehrführer René Lohmann ein.

Dennoch waren gleich zahlreiche Feuerwehrleute zur Brandbekämpfung im Einsatz. So waren neben der Feuerwehr aus Neu Kosenow und Bugewitz auch noch die Ducherower Feuerwehr mit gleich mehreren Fahrzeugen vor Ort. Nach dem rund fünf Stunden andauernden Einsatz sind die Feuerwehrleute derzeit noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt, so Lohmann. Er geht nach der ersten Einschätzung davon aus, dass sich die Silage selbst entzündet habe.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neu Kosenow

Kommende Events in Neu Kosenow

zur Homepage