SCHUTZ VOR CORONAVIRUS

Uni-Klinik Greifswald ändert Patientenaufnahme

Für Patienten der Universitätsmedizin Greifswald gibt es ab sofort vier getrennte Eingänge. Dies sei unbedingt erforderlich, um vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen.
Die Greifswalder Universitätsmedizin setzt einen privaten Sicherheitsdienst zur Zugangskontrolle ein. Neuaufnahmen mit Te
Die Greifswalder Universitätsmedizin setzt einen privaten Sicherheitsdienst zur Zugangskontrolle ein. Neuaufnahmen mit Terminen im ambulanten und stationären Bereich sollen zwischen 7 und 16 Uhr weiterhin diesen Haupteingang nutzen. Stefan Sauer
Alle anderen Patienten – also der weitaus größte Teil – kommen ausschließlich über die r&uum
Alle anderen Patienten – also der weitaus größte Teil – kommen ausschließlich über die rückseitige Zentrale Notaufnahme in die Uni-Klinik. Anfahrt hier über die Ferdinand-Sauerbruch-Straße. Martin Lindner
Der Eingang der onkologischen Tagesklinik stehe zudem weiterhin für die Patienten gesondert zur Verfügung.
Der Eingang der onkologischen Tagesklinik stehe zudem weiterhin für die Patienten gesondert zur Verfügung. NK-Archiv/B. Wüstneck (Symbolbild)
Greifswald.

Für Patienten der Unimedizin Greifswald gibt es neue Regelungen, welche Zugänge benutzt werden sollen, teilte die Klinik am Freitag mit.

Neuaufnahmen mit Terminen im ambulanten und stationären Bereich sollen zwischen 7 und 16 Uhr weiterhin den Haupteingang nutzen. Dort werden sie auf mögliche Symptome untersucht und in den jeweiligen Bereich geleitet. Schwangere gelangen zum Gebären über das Eltern Kind-Zentrum ins Klinikum. Der Eingang der onkologischen Tagesklinik stehe zudem weiterhin für die Patienten gesondert zur Verfügung.

Mehr lesen: Trauerfeiern, Auslandsbesuche, Krankenbesuche, Angeln - Was ist derzeit noch erlaubt und was nicht?
www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/was-ist-derzeit-noch-erlaubt-und-was-nicht-2438834403.html

 

Corona-Risiko: Vor der Zentralen Notaufnahme werden die Patienten geprüft

Alle anderen Patienten – also der weitaus größte Teil – kommen ausschließlich über die Zentrale Notaufnahme in die Uni-Klinik. Vorher werden die Patienten außerhalb des Gebäudes danach eingeteilt, ob bei ihnen ein Corona-Risiko besteht oder nicht. Je nach Einteilung gelangen sie über unter­schied­liche Eingänge der Notaufnahme dann ins Gebäude. Die Zentrale Notaufnahme befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes, Anfahrt über die Ferdinand-Sauerbruch-Straße.

Darüber hinaus ist die Blutspende geöffnet und hat weiter ihren eigenen Eingang.

[Video]
 

 

Vollbildanzeige

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

Kommende Events in Greifswald (Anzeige)

zur Homepage