:

US-Straßenkreuzer cruisen über die Insel

Wow, lauter Cadillacs! Auch die sind vom 16. bis 18. August auf der Insel Usedom zu bestaunen.
             
Wow, lauter Cadillacs! Auch die sind vom 16. bis 18. August auf der Insel Usedom zu bestaunen.  

Aus alten Filmen kennt man sie ja, die grandiosen US-Straßenkreuzer Pontiac, Chevrolet, Cadillac und Co. Aber live und in Farbe? Wohl kaum. Das kann sich am 16. bis 18. August ändern: dann werden 200 dieser Kultautos auf Usedom rollen.

Oldtimer-Freunde, hier kommt euer Termin: Pontiacs, Chevrolets und Cadillacs geben sich vom 16. bis 18. August beim großen US-Car Weekend auf dem Platz der Pommern-Triker an der B110 vor den Toren der Stadt Usedom ein Stelldichein. Mehr als 200 Fahrzeuge werden erwartet. Ab Freitagnachmittag werden die ersten Fahrzeuge eintreffen. Von 10 Uhr an können am Sonnabend und am Sonntag dann die schönen Fahrzeuge bestaunt werden. Beim Anblick der chromblitzenden amerikanischen Straßenkreuzer aus den 50er-, 60er-, 70er- und 80er-Jahren werden bei vielen Autofreunden die Herzen höher schlagen. Auch Fans der amerikanische Harley-Davidson-Motorräder kommen auf ihre Kosten.

Auch das Rahmenprogramm wird mit Musik und Show-Einlagen alles andere als langweilig. Geplant ist auch ein Fahrzeugkorso durch die Kaiserbäder, bei dem man die grandiosen Fahrzeuge auch einmal in voller Fahrt erleben kann. 

Eine Händlermeile mit Fahrzeugteilen, Zubehör, Modellautos und Westernartikeln komplettiert das Angebot. Die Veranstaltung endet mit der Siegerehrung und Auszeichnung der schönsten Fahrzeuge am Sonntag, 18. August, gegen 12 Uhr.