CORONA-KRISE

Verhalten der Bürger entscheidet über weitere Sperren

Ein vorerst letztes Mal hat sich der Landrat mit Bürgermeistern und Gemeindevertretern des Kreises Vorpommern-Greifswald in großer Runde getroffen. Welche weiteren Sicherungsmaßnahmen gegen das Corona-Virus kommen, hänge auch von der Vernunft in der Bevölkerung ab.
Auch für Landrat Michael Sack und den Krisenstab des Landkreises werden die Spielräume bei den persönlichen Kon
Auch für Landrat Michael Sack und den Krisenstab des Landkreises werden die Spielräume bei den persönlichen Kontakten immer kleiner. Stefan Sauer
Greifswald.

Noch einmal von Angesicht zu Angesicht. Bürgermeister und Gemeindevertreter haben sich am Montag mit Landrat Michael Sack (CDU) getroffen. „Wir werden wohl Monate nicht mehr zusammenkommen”, erklärte er nach der Sitzung. Es ging und die drängendsten Fragen zu den neuen Maßnahmen, die im Kampf gegen das Coronavirus helfen sollen. Über das Wochenende hat die Landesregierung zehn Punkte verabschiedet, die das öffentliche Leben runterfahren.

Appell an die Eltern

Dazu gehört auch die Schließung aller öffentlichen Einrichtungen, wie Museen, aber auch Schulen, Kitas und vieler Verwaltungseinrichtungen sowie Behörden. „Es gibt vor allem Schulen und Kindergärten, bei denen Städte und Gemeinden Träger sind. Hier gab es noch einige Fragen zu klären.” Sack betonte erneut, dass Eltern keinesfalls Parallelstrukturen in der Kinderbetreuung schaffen dürften und sich der Kreis um alle Belange kümmern werde.

Weiterer Verlauf hänge auch von Bevölkerung ab

Ob, wann und in welchem Umfang es weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung der Krankheit geben werde, wollte Sack nicht festmachen. „Es hängt jetzt viel davon ab, wie gut die Bevölkerung die Maßnahmen annimmt," sagte Sack und schob nach, dass es durchaus weitergreifende Möglichkeiten gäbe. So oder so sollten diese nun aber deutlich einheitlicher verabredet und kommuniziert werden. Die Landräte und die Landesregierung stünden in täglichem Austausch, was die aktuelle Lage betrifft. „Die früheren Schulschließungen in Ludwigslust-Parchim und Rostock haben gezeigt, dass Kreisgrenzen nicht immer so klar sind”, so Sack.

Bereits am Sonntag hatte er per Video an die Bürger des Kreises appelliert, sich freiwillig weitgehend zu isolieren.

[Video]

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

Kommende Events in Greifswald (Anzeige)

zur Homepage