FÜR VIER MILLIONEN EURO

VFC Anklam hofft auf neues Vereinshaus

Vier Millionen Euro soll das neue Sozialgebäude im Anklamer Stadion kosten. Bislang gab es für das Großprojekt keine ausreichende Fördermöglichkeit. Das könnte sich jetzt ändern.
Der Stadionsprecherturm soll der Mittelpunkt des neuen Gebäudes werden. MV-Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU, re.) und
Der Stadionsprecherturm soll der Mittelpunkt des neuen Gebäudes werden. MV-Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU, re.) und der Anklamer Landtagsabgeordnete Matthias Manthei (CDU, 2. v. re.) schauten sich vor Ort um. Anne-Marie Maaß
Auch die frische Farbe in der Umkleide täuscht über den schlechten baulichen Zustand des alten Gebäudes nicht m
Auch die frische Farbe in der Umkleide täuscht über den schlechten baulichen Zustand des alten Gebäudes nicht mehr hinweg. Anne-Marie Maaß
Anklam ·

Da hilft auch ein bisschen Farbe wie in der Umkleidekabine der ersten Mannschaft nicht mehr viel: Wenn Reinhard Lüdemann als stellvertretender Vereinschef des VFC Anklam durchs Sozialgebäude führt, ist offenkundig, dass die besten Zeiten der Räumlichkeiten am Stadion längst vergangen sind. 1995 schlug die...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage