Überschwemmung Regen Feuerwehr Krankenhaus Anklam
Überschwemmung Regen Feuerwehr Krankenhaus Anklam Anne-Marie Maaß
Feuerwehreinsatz

▶ Wegen Starkregen – Anklamer Notaufnahme zeitweise geflutet

Auch andere Abteilungen des Krankenhauses sollen betroffen sein. Zudem werden auch aus Strasburg Wasserprobleme gemeldet.
Anklam

Aufgrund von Starkregen sind Teile der Anklamer Ameos Klinik geflutet worden. Hauptsächlich ist davon das Erdgeschoss betroffen. Die dortige Notaufnahme wurde zwischenzeitlich abgemeldet. Zudem sollen weitere Abteilungen des Krankenhauses vom Wassereinbruch betroffen sein. In dringenden Fällen wurde darum gebeten, sich wegen möglicher Behandlungen zuvor telefonisch zu melden, heißt es von Klinik-Mitarbeitern. Gegen 23 Uhr hieß es, die Notaufnahme sei wieder einsatzbereit. 

[Video]

Mehrere Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Anklam haben das Wasser bereits aus dem Gebäude gepumpt. Die Reinigung und Desinfektion der betroffenen Bereiche dauerte bis in die Nacht. Die Höhe des entstandenen Schadens sowie der Grund für den Wassereintritt sind noch unklar. 

Lesen Sie auch: Straße in Torgelow steht wieder unter Wasser

Die Bürgermeistern von Strasburg, Heike Hammermeister-Friese, berichtet zudem, dass es auch im Strasburger Rathaus zu einem Wassereinbruch gekommen ist. Demnach soll in dem Gebäude zum Teil Wasser die Wände herunterfließen. Die Feuerwehr ist dort im Einsatz.

zur Homepage