Theo und Elli freuen sich, Weihnachten wieder zusammen zu sein.
Theo und Elli freuen sich, Weihnachten wieder zusammen zu sein. Anne-Marie Maaß
Sie haben sich gefunden

Wichtel gemeinsam unterm Weihnachtsbaum

Die beiden Wichtel Elli und Theo haben endlich wieder zueinander gefunden. Gemeinsam sagen sie Danke an alle Ratefreunde, die sie in den vergangenen Wochen begleitet haben.
Anklam

Ganz leicht fallen die Schneeflocken vom Himmel, der Weihnachtsbaum erleuchtet den Anklamer Marktplatz – davor steht Wichtel Theo und wartet ganz gespannt auf seine Elli. Immer wieder kneift er die Augen zu, um weiter in die Ferne blicken zu können. Während Theo in diesem Jahr von Ort zu Ort südlich der Peene unterwegs war, war Elli anfangs zunächst auf der Peene-Nordseite von Bord des Ausflugsbootes gegangen. Da hat es ganz schön lange gedauert, bis sie sich jetzt endlich wiedersehen.

Zuletzt hatte Elli dann noch einen Abstecher zum Aussichtsturm bei Rosenhagen gemacht. Das hatte auch Detlef Belling richtig erkannt, er kann sich nun über die letzte Wichtelüberraschung freuen.

Dass als finaler Treffpunkt nur die Markt-Tanne dienen kann, war dabei schnell klar. Immerhin liegt dahinter gleich das Rathaus, wo die Wichtel ja bekanntlich den Sommer im Bürgermeisterbüro verbringen – dort gibt es immer ausreichend Kuchen und auch die Hektik hält sich in Grenzen ...

Zumal in dem Gebäude längst Ruhe eingekehrt ist. Als Elli also am Donnerstagabend endlich um die Steinstraßenecke biegt und auf die große Tanne zuläuft, fängt so auch für unser Wichtelpaar endlich die gemütliche Weihnachtszeit an.

Wir sagen an dieser Stelle Danke an für alle Anrufer und Ratefreunde, die jeden Tag hier gespannt geschaut haben, um herauszufinden, wo sich unsere Wichtel so herumtreiben. Schöne Weihnachten!

 

zur Homepage