Ein Autofahrer stieß auf der B 199 zwischen Postlow und Görke zunächst mit einem Reh zusammen und fuhr dann ge
Ein Autofahrer stieß auf der B 199 zwischen Postlow und Görke zunächst mit einem Reh zusammen und fuhr dann gegen einen Baum. ©-SciePro---stock.adobe.com
Polizei

Wildunfall auf der B 199

10 000 Euro Schaden sind am Sonntagabend bei einem Wildunfall zwischen Postlow und Görke entstanden.
Görke

Einem 30-jährigen Audifahrer ist am späten Sonntagabend auf der B 199 zwischen Postlow und Görke ein Reh in die Quere gekommen. Nach dem Zusammenstoß mit dem Reh kollidierte der Fahrer noch mit einem Baum, blieb dabei zum Glück unverletzt.

Sachschaden von 10 000 Euro

Auch das Tier kam augenscheinlich ohne schwere Verletzungen davon und verschwand in der Dunkelheit. Am Fahrzeug entstand nach Polizeiinformationen ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

zur Homepage