Elli hat es eilig. Ob man ihr in dem Gebäude hinter ihr weiterhelfen kann? Foto: Matthias Diekhoff
Elli hat es eilig. Ob man ihr in dem Gebäude hinter ihr weiterhelfen kann? Foto: Matthias Diekhoff
Die Burgruine Landskron haben die meisten Anrufer erkannt. Auch Wichtel Theo ist von der Anlage begeistert. Foto: Mareike Klin
Die Burgruine Landskron haben die meisten Anrufer erkannt. Auch Wichtel Theo ist von der Anlage begeistert. Foto: Mareike Klinkenberg
Wichtelrätsel

Wo steckt Wichtel-Dame Elli heute?

Um etwas zügiger vorwärts zu kommen, hat Elli ein ganz spezielles Gebäude aufgesucht, das ihr allerdings etwas seltsam vorkommt.
Vorpommern

Theo ist begeistert. So eine schöne Burgruine hätte er nun doch nicht erwartet. Dass es sich dabei um die romantischen Überreste der Veste Landskron aus dem 16. Jahrhundert handelt, haben die allermeisten Anrufer am Rätseltelefon erkannt.

Viele Leser haben Ruine erkannt

Viele davon kannten die malerische Ruine natürlich von Ausflügen. Darunter Marlies Horstmann, auf die nun eine kleine Überraschung wartet. Auch für Theo steht jetzt schon fest, dass er im Frühling seine Elli unbedingt zu einem Wichtel-Picknick mit allem drum und dran dorthin entführen wird. Die Wichtel-Dame hat inzwischen allerdings auch schon ziemlich Sehnsucht nach ihrem kleinen Rauschebart entwickelt. Um bei ihrer Suche etwas schneller voranzukommen, hat sie sich nun überlegt, vielleicht auf ein öffentliches Verkehrsmittel umzusteigen. Und quasi schon im nächsten Dorf findet sie tatsächlich ein Gebäude, das offenbar genau für diesen Zweck errichtet wurde. Etwas stutzig macht sie allerdings, dass das Haus einen so unbelebten Eindruck macht.

Mehr lesen: Marode Mauern der Veste Landskron sind Gefahr für Besucher

Direkt gegenüber befindet sich eine Gebäude, das die Wichtel-Dame noch aus ihrer bewegten Jugend kennt. Damals strömten jeden Sonnabendabend die jungen Leute aus den umliegenden Dörfern dorthin, um sich zu vergnügen. Das ist nun aber leider schon lange nicht mehr so und Elli überlegt, wann sie überhaupt das letzte Mal mit ihrem Theo tanzen war.

Nun muss sich Elli aber erst mal darum kümmern, wie sie von diesem Ort weiter kommt, von dem sie inzwischen leider nicht mehr weiß, wie er heißt. Aber bestimmt können die Nordkurier-Leser wieder dabei helfen ... Wenn Sie erraten haben, in welchem Ort vor welchem Gebäude Wichtel-Dame Elli steht, können Sie sich am Dienstag, 7. Dezember, zwischen 11 und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 03971 206719 melden. Aus allen richtigen Antworten wird dann ein Gewinner ausgelost, der sich über eine kleine Überraschung freuen kann.

zur Homepage