Kellertür aufgehebelt

Einbruch in Einfamilienhaus in Karlsburg

Unbekannte Täter hatten es am Montag auf ein Motorrad der Marke Harley Davidson abgesehen. Doch dann ließen sie die Maschine stehen.

Am Montag zwischen 6:30 Uhr und 18:10 Uhr drangen laut Polizei bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Karlsburg ein. Die Täter hebelten die äußere Kellertür auf und gelangten so in das Haus. Dort entwendeten sie die beiden Motorradschlüssel zu einer Harley Davidson.

Anschließend öffneten die Täter das unverschlossene Garagentor und schoben das Motorrad nach draußen. Bei Eintreffen der Polizei steckte ein Schlüssel im Zündschloss. Neben dem Motorrad standen ein Benzinkanister und ein Motorradhelm.

Am Tatort wurde zudem ein fremdes Fahrrad sichergestellt. Der oder die Täter müssen es am Tatort zurückgelassen haben. Außer dem zweiten Motorradschlüssel wurde nichts weiter entwendet.

Dajana Richter

Bild

Inaktiv

Meistgelesen