INSEL USEDOM

Zecheriner Brücke will einfach nicht schließen

Seit Sonntag lässt sich die Zecheriner Brücke – eine von nur zwei Verbindungen auf die Insel Usedom – nicht mehr richtig schließen. Experten waren am Dienstag erneut am Werk, hatten aber wenig Glück.
Claudia Malangré Claudia Malangré
Experten untersuchen zurzeit die Zecheriner Brücke auf technische Fehler. Außerdem wurde am Dienstag eine der Schranken repariert, in die vor ein paar Wochen ein Lastwagen reingefahren war.
Experten untersuchen zurzeit die Zecheriner Brücke auf technische Fehler. Außerdem wurde am Dienstag eine der Schranken repariert, in die vor ein paar Wochen ein Lastwagen reingefahren war. Claudia Malangré
Bisher ist noch unklar, warum die Klappbrücke am Sonntag nach dem Öffnen für längere Zeit nicht mehr schließen wollte.
Bisher ist noch unklar, warum die Klappbrücke am Sonntag nach dem Öffnen für längere Zeit nicht mehr schließen wollte. Claudia Malangré
Zecherin.

Die Zecheriner Brücke wird aktuell von Experten der mit der kontinuierlichen Wartung beauftragten Firma auf Fehler untersucht. Bisher hat man noch nicht herausgefunden, warum die Klappbrücke am Sonntag mehrfach Probleme hatte, nach der Öffnung wieder zu schließen.

Fehler noch nicht gefunden

Am Dienstag um 12.45 Uhr wurde die Brücke testweise zum ersten Mal seit Sonntag wieder für den Schiffsverkehr geöffnet. Im Normalfall hätte sie danach wieder automatisch schließen müssen. Tat sie aber nicht. Daher mussten die Männer wieder Hand anlegen und die Brücke manuell schließen, damit der Verkehr auf der B 110 wieder rüberrollen konnte. Vermutet wird ein Fehler am hydraulischen Zylinder, sicher ist man sich aber noch nicht. "Der Fehler kann sowohl mechanisch sein, als auch elektronisch", sagte Mathias Böttcher, Mitarbeiter des zuständigen Straßenbauamtes in Neutrelitz.

Auf weitere Test wollte man dann am Dienstag verzichten, da besagter Verkehr kontinuierlich zunahm und dieser nicht weiter behindert werden sollte. Am Mittwoch werden die Monteure ab 20 Uhr erneut ihr Glück versuchen. Sie werden die Brücke dann mehrmals öffnen und schließen. Dadurch wird es zu Beeinträchtigungen für den Straßenverkehr kommen. Für Schiffe wird die Zecheriner Brücke vorher nicht mehr geöffnet.

Dieser Artikel wurde am Dienstag, den 07. März 2017 um 15.39 Uhr aktualisiert.

StadtLandKlassik - Konzert in Zecherin

zur Homepage