VERBINDUNG NACH USEDOM GEKAPPT

Zecheriner Brücke wird voll gesperrt

Es gibt nur zwei Möglichkeiten für Autofahrer, auf die Insel Usedom zu gelangen. Eine davon, die Zecheriner Brücke auf der B 110, wird ab Mittwochabend voll gesperrt.
Matthias Stiel Matthias Stiel
Die Zecheriner Brücke wird am Mittwochabend geöffnet - wann sie wieder schließt, kann noch nicht genau gesagt werden.
Die Zecheriner Brücke wird am Mittwochabend geöffnet – wann sie wieder schließt, kann noch nicht genau gesagt werden. Claudia Malangré
Zecherin.

Um die Ursachen für die Störungen an der Zecheriner Brücke zu finden, muss die Brücke am Mittwochabend erneut geöffnet werden, teilte das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
Mecklenburg-Vorpommern mit.

Die Arbeiten beginnen um 20 Uhr und können die ganze Nacht über dauern. Das Ministerium geht aber davon aus, dass der Berufsverkehr am Donnerstag die Brücke wieder ohne Einschränkungen passieren kann.

Alternative Strecke

Während der Brückenöffnung kann es zu Behinderungen und Wartezeiten für den Fahrzeugverkehr auf der B 110 kommen, die über die Brücke verläuft. Autofahrer gelangen alternativ über die B111 durch Wolgast auf die Insel Usedom beziehungsweise aufs Festland.

Die Zecheriner Brücke – eine von zwei Verbindungen auf die Insel Usedom – ließ sich am Wochenende nach der Öffnung für den Schiffsverkehr zwei Mal nicht mehr automatisch schließen. Grund war eine Schiefstellung des beweglichen Brückenteils. Diese Schiefstellung wurde mittels Notbetrieb korrigiert, so dass die Brücke geschlossen werden konnte und für Fahrzeuge gefahrlos passierbar war.

Eine erste Fehlerdiagnose am Dienstag blieb ergebnislos.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Zecherin

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Zecherin

zur Homepage