32 MILLIONEN EURO

Zuckerfabrik Anklam plant Umbau – und 17.000 Tonnen Rüben pro Tag

Mit einer vollkommen neuen Abwasserbehandlung will die Anklamer Zuckerfabrik umweltfreundlicher werden. Gleichzeitig will man in Zukunft noch mehr Rüben verarbeiten.
Die bisherigen Teiche auf dem Gelände der Anklamer Zuckerfabrik sollen künftig bei der Reinigung des Wassers keine R
Die bisherigen Teiche auf dem Gelände der Anklamer Zuckerfabrik sollen künftig bei der Reinigung des Wassers keine Rolle mehr spielen, das saubere Wasser direkt zurück in die Peene (links) geleitet werden. Anne-Marie Maaß/NK-Archiv
Anklam ·

Auf dem Weg zur modernsten Zuckerfabrik Europas will man in Anklam nun bald den nächsten Schritt absolvieren. Am Freitag wurde der Antrag auf die nächste Teilgenehmigung im Umbauprozess beim stattlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StaLU) in Stralsund eingereicht, bestätigt der Geschäftsführer der Zuckerfabrik Matthias Sauer.

Am Montag wurde das Ansinnen der Fabrik nun bereits...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

zur Homepage