TIPPS UND TRICKS

Zum Imkertag zeigte sich die Welt des Honigs an der Peene

Beim Imkertag in Stolpe in Peene gab es viel zu erfahren – natürlich und auch zu probieren. Zu sehen war unter anderem, wie der Honig in die Wabe und auch wieder heraus kommt.
Das Schauschleudern gehörte zweifellos zu den Höhepunkten des Imkertages in Stolpe an der Peene.
Das Schauschleudern gehörte zweifellos zu den Höhepunkten des Imkertages in Stolpe an der Peene. Matthias Diekhoff
Flüssiges Bienengold: Nach einigen Runden in der Honigschleuder fließt der erste Honig.
Flüssiges Bienengold: Nach einigen Runden in der Honigschleuder fließt der erste Honig. Matthias Diekhoff
In der Schaubeute kann das Bienenvolk samt Königin (mit weißem Punkt) bei der Arbeit beobachtet werden.
In der Schaubeute kann das Bienenvolk samt Königin (mit weißem Punkt) bei der Arbeit beobachtet werden. Matthias Diekhoff
Stolpe an der Peene ·

Lange bevor die deutschen Kolonisten nach Vorpommern kamen, also vor über tausend Jahren, wurde in der Region Honig gewonnen. Davon künden auch Ortsnamen slawischen Ursprungs wie zum Beispiel „Medow“, was soviel wie „Honigort“ bedeutet. Dass es diese Tradition auch viele Jahrhunderte später noch gibt, dafür sorgen auch Menschen wie die Mitglieder des Anklamer Imkerverein, der in diesem Jahr bereits seinen 150. Geburtstag feiert und der am Sonnabend...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stolpe an der Peene

zur Homepage