POLIZEI

Zwei Verletzte nach Vorfahrtsfehler-Unfall in Heringsdorf

Auf der Insel Usedom ist es in Heringsdorf durch einen Vorfahrtsfehler zu einem Zusammenstoß gekommen. Zwei Personen wurden verletzt und mussten in die Klinik gebracht werden.
Durch einem Vorfahrtsfehler ist es am Donnerstagnachmittag in Heringsdorf zu einem Unfall gekommen. Zwei Personen wurden verle
Durch einem Vorfahrtsfehler ist es am Donnerstagnachmittag in Heringsdorf zu einem Unfall gekommen. Zwei Personen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Nordkurier
Heringsdorf ·

In Heringsdorf auf der L 266 ereignete sich am Donnerstag um 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Ein 67-jähriger Mann hat laut Polizei mit seinem Pkw Mercedes die Vorfahrt einer 31-jährigen Opel-Fahrerin missachtet. Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt und mussten zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen soll etwa 15.000 Euro betragen. Die Ortsdurchfahrt Heringsdorf musste für eine Stunde halbseitig gesperrt werden, so die Polizei.

Gaspedal verwechselt: Erdbeer-Verkaufsstand auf Usedom zerstört

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Heringsdorf

zur Homepage